Dienstag, Oktober 24, 2006

Nackt im Wind

Bin ich eigentlich der einzige, der sich daran noch erinnern kann? Würde das bitte mal jemand covern? Na ja, liegt ja vielleicht am Text. Oder am Abführen.

Und jetzt bitte alle Namen aufzählen...

Kommentare:

reto hat gesagt…

ach ja, das lief damals auch bei live aid. armes deutschland. mitschuldig:
ulla meinecke, wolle niedecken, udo l., gröni, heinz-rudolf k., nena, westernhagen, maffay, uwe fahrenkrog-petersen, julianne werding, achim reichel, münchner freiheit, klaus lage, stefan remmler plus schlagzeuger, spider murphy gang. doch wer zum henker ist der typ mit der bärenstimme gegen ende?

Verstärker hat gesagt…

Hans Hartz, der Typ aus der Bierwerbung dänk.

http://www.hanshartz.de/

reto hat gesagt…

ach ja, wusste doch, dass mir das gegröhle bekannt vorkommt. ein echter kerl, der.

Duke hat gesagt…

Es fehlen noch: Ingolf Lück (Anmoderation), Major Heusser von BAP, Anne Haigis (?), Wolf Maan. Und irgendwann kommt so ein Typ vor, der Rio Reiser sein könnte - oder auch der Schlagersänger Ibo, der mit seinem Song «Ibiza» einen Bombenhit landete zu jener Zeit (1985 rum).
«Nackt im Wind» ging ja noch, aber was die dann ein Jahr später nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl gemacht haben... aber dort war ja dann der Wolf Maan federführend.

Eisprinz hat gesagt…

Und der Typ, den man nicht vergessen sollte, ist der Unrasierte nach Ulla Meinecke. Herwig Mitteregger von Spliff, der auch 85 irgendwie 'n Hit solo hatte (Immer mehr oder so). Und der Typ von der Spider Murphy Gang, zu dem wir früher immer Freibiergesicht gesagt haben, G. Sigl oder so ähnlich. Whatever.